Tim Wenzl

Bassist 📍🇩🇪

Projekte

Bass & Drum Cover

Hotel National

Gemeinsam mit Martin Lindenberg habe ich ein Bass and Drum Cover von dem Lied Hotel National gemacht.
Schaut euch das Video gerne auf YouTube an!

Mehr Infos über Martin bekommt ihr hier:

Planned Confusion

Partyband

Unsere letzten 2 Veranstaltungen waren: 
– Livestream bei OnStage
  Klick Hier
– Kultursommer Neckarsulm

Schau gerne auf unserer Homepage vorbei für Infos über uns!

Sternsinger Aktion 2021

Kinder helfen Kindern

Ich hatte die Möglichkeit bei der Sternsinger Aktion 2021 mitzuwirken. Ich habe ein Arrangement erarbeitet und dieses als Playback eingespielt, auf welches dann freiwillige Sänger und Sängerinnen das alte Volkslied „Die heiligen 3 König´ eingesungen haben. 
Auch das Video wurde von mir erstellt.

Mehr Infos dazu bekommt ihr hier:

Kleiner Funk-Track

Corona Macht Kreativ

Gemeinsam mit Paulus Ott an der Gitarre , der den Track arrangiert und geschrieben hat und mit Julius Rinke am Schlagzeug, haben wir einen Funk-Track aufgenommen und verfilmt.
Über den Button gelangt ihr zum Video das auf Instagram verfügbar ist.

Fasching 2020

Bad Wimpfen

Im Januar/Februar 2020 war ich als Sänger in den Prunksitzungen der Wimpfener Faschingsgesellschaft (WFG) gebucht. Gleichzeitig begleiteten wir als Band “Planned Confusion” die gesamte Prunksitzung mit anschließender After-Show Liveband.

Brauchst du einen

Bassist mit oder ohne Backingvocals?

Oder eine

Bass Spur für dein Projekt?

photo-1543060749-aa3f115aad09-scaled-e1576088861662.jpeg

Unterricht

Hast du Interesse E-Bass zu lernen oder möchtest du einfach deine Fähigkeiten am E-Bass weiter ausbauen?

Wenn ja, schau auf der „Unterricht” Seite von Tim vorbei!

Equipment

Allgemein bin ich der Meinung, dass es immer einen Unterschied macht, ob ein Bassist mit Verstärker auf der Bühne spielt, oder ohne! Beides hat seine Vor- und Nachteile und man sollte das Equipment je nach Location variieren, jedoch versuche ich in der Regel mit eigener Box zu spielen, damit auf der Bühne ein stabiler Sound zwischen Schlagzeug und Bass herrscht.
Ich denke das gibt der gesamten Band zusätzlich ein gutes Spielgefühl und mir den gewünschten Druck, den der heutige moderne In-Ear Sound trotzdem nicht erzeugen kann.

Bässe

Sandberg California VM-5:
Dieser 5-Saiter Bass ist ein absoluter Allrounder und kann in den Genres Rock/Pop optimal agieren, weshalb er auch aktuell mein meist bespielter Bass ist.
Die Klangregelung ist aktiv mit passiv Schaltung und reicht von einem fetten, tiefen  und voluminösen Sound bis hin zu einem funkigen Slap-Sound.

Dingwall NG2 Signatur Adam Nolly Getgood:
Der ebenfalls 5-Saitige Bass ist ein so genannter “Fanned Frets” Bass.
Durch die schrägen Bünde kann ich auf der tiefen Saite eine längere Mensur erreichen, was zur Folge hat, dass die Saite weniger schwingt und der Ton viel präziser klingen kann.
Klanglich ist er ebenfalls aktiv mit einem Passivschalter und daher sehr flexibel, allerdings nicht so sehr wie der Sandberg. 

Yamaha BBG4S 2:
Als 4-Saiter Bass spiele ich gerne den Yamaha, da dieser ultra präzise klingt. 
Er hat sehr druckvolle Tiefen und setzt sich trotzdem knackig und perkussiv in den Mitten und Höhen durch.

Amps

Markbass CMD-102
Zum Üben zuhause oder für eine mittelgroße Bühne perfekt geeignet. 
Hat 2×10 Zoll Neodym Lautsprecher mit 300 Watt. 
Durch die Neodym Lautsprecher wiegt der Combo nur knapp 20 kg.

EBS Classic Session 60 Bass Combo
Mit einem 10 Zoll Lautsprecher und 2 zusätzlichen Hochtöner von EBS hat er 60 Watt und ist daher eher für den Heimgebrauch geeignet.

Cannot get other user media. API shut down by Instagram. Sorry. Display only your media.

Copyright © 2021 Tim Wenzl